Sonntag, 10. November 2013

Anschluss bestellt

Habe heute (ja, am Sonntag) den Internetanschluss für die Gruppe Quirin bestellt. Wird ca. 14 Tage dauern, bis er freigeschaltet wird.
Der vorletzte Akt ist damit erledigt.... :-)

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Zusage für einen Schreibtisch

Habe heute von der Heimleitung die Zusage bekommen, dass für den PC ein Schreibtisch für den Gruppen-Internetzugang "sich irgendwo" auftreiben lässt.

Sonntag, 20. Oktober 2013

PC abgeholt

Habe heute einen Computer für den Gruppenraum abgeholt. Damit ist der nächste Schritt vollendet, dass die Gruppenbewohner einen eigenen Internetzugang erhalten.

Montag, 14. Oktober 2013

Urlaub 2014

Heute habe ich Susis Zimmer im Gästehaus "St. Franziskus" im Bochum-Hofstede angemeldet.

Sie ist in Bochum vom 11.08.2014 bis zum 18.08.2014.

Weitere Infos folgen...

Dienstag, 13. August 2013

Rolli ist da

Heute kam Susis neuer Rolli an. Funktionalität wie der Proberolli, aber bei der Beinabstützung für die Stehfunktion haben die Mitarbeiter des Herstellers keine gute Arbeit bei den Maßnehmen erledigt. Dort muss nachgebessert werden und dieses wird auch geschehen.
Susi war glücklich, dass sie nun einen Rolli hat, in dem sie wieder bequem sitzen kann und auch ihre Sitzposition selbstständig ändern kann. Mit dem Rolli ist sie in ihrem begrenzten Umfeld einfach flexibler und kann eigenverantwortlicher und selbstbestimmter agieren.

Mittwoch, 19. Juni 2013

Kontakt zur Familie

Ich habe heute Kontakt zur SPD-Krumbach aufgenommen.
Die SPD soll Kontakte herstellen zu Sponsoren, die für Susi und ihre MitbewohnerInnen einen Computer und einen Internetanschluss finanzieren, damit diese den Kontakt zu ihren Freunden und Angehörigen besser und vor Allem von sich aus eigenständig pflegen können.
Die SPD-Führung war sehr positiv der Idee entgegengekommen. Der Landtagsabgeordneter-Kandidat und OV-Vorsitzender Achim Fißl und auch der Fraktionsvorsitzender Christoph Helmes möchten sich in der Fraktion für die Aktion einbringen. Auch der amtierende Stadtrat Herbert Falk war sehr angetan von der Aktion.

Genehmigung

Der neue Rolli für Susi ist von der Krankenkasse genehmigt.
Mayra Nemo. Preis 25.218,86 EUR
Das ist genau der Rolli, den Susi für 10 Tage getestet hatte, in der gleichen Ausstattung

Besprechung mit MdK

Begutachtung durch den MdK , ob Susi den beantragten Rollstuhl benötigt.
Mitarbeiter empfand den vorhandenen Übergangsrollstuhl als "unzumutbar" und "unangemessen" für Susi.
Genehmigung scheint nichts im Wege zu stehen... :-)

Donnerstag, 25. April 2013

Besprechung wegen neuen Rolli

Mitarbeiter der Förderstätte, der Wohngruppe, Therapeuten und ich haben uns mit Susi zusammengesetzt und besprochen, welche Funktionen der neue Rolli von Susi haben soll. Beispiel an einem Proberollstuhl, des Susi seit dem 19.04.2013 benützt (Mayra Nemo Vertikal).

Sonntag, 24. Februar 2013

der sterbende Rolli

Am 24.02.2013 war ich mit Susi im Krumbacher Stadtpark unterwegs, als aus der Steuerungseinheit vom Rolli plötzlich Rauch aufstieg. Im Eifer des Gefechtes und damit Susi nicht zu Schaden kommt, habe ich sie auf eine naheliegende Parkbank gesetzt und den Rolli am Hauptschalter ausgeschaltet.
Die eilens herbeigerufene Unterstützung durch Mitarbeiter ihrer Wohngruppe kamen schnell mit einem Ersatz-Rolli.
Am nächsten Tag wurde vom Sanitätshaus Ursberg ein "Übergangs-Rolli" für Susi zur Verfügung gestellt.
logo

Susanne

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4747 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Nov, 19:34

Credits


Fortschritte
Hilfsmittel
Urlaub
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren